Termine 2018

Di., 10. Juli 2018, 17.00 h, NbH-Büro - Rathausstraße 8

Helfertreffen

Organisations-Themen, neues NbH-Büro etc.

So., 11. November 2018, 14.30 h, Bauerntheater

Benefizkonzert - Bunter Nachmittag mit Musik

(mit Kaffee und Kuchen, Eintritt frei - Spenden erbeten - Näheres folgt)

Das war schon

Mi., 18. Juni 2018, 16.30 h, NbH-Büro - Rathausstraße

Vorstandssitzung

Berichte zu MG-Versammlung, Orga-Neuordnung, NbH-Büro, Betreuungsfahrt etc. + Planung Benefizkonzert

Di.,  29. Mai 2018, Nachmittag

Betreuungsfahrt Dinzler-Kaffee-Rösterei in Irschenberg

Näheres folgt

Di.,   8.  Mai 2018, 16.30 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein -

Vorbereitende Maßnahmen für Ausflug am 29. Mai

Do., 22. März 2018, 17.00 h, Vitalwelt-forum

Jahres-Hauptversammlung

Arbeits- und Kassenberichte / Rückschau 2017 /

Di.,   6. März 2018, 16.00 h,  Rotkreuz-Büro, Lautererstraße gegenüber Heimatmuseum

Erste Hilfe-Kurs

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Teilnahme kostenlos! Anschließend Helfer-Stammtisch

Mo., 19. Feb. 2018, 17.00 h, Vorstandssitzung im Seminarraum der Vitalwelt statt

Di.,   9. Jan. 2018, 16.30 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein -

Vorbereitende Maßnahmen für 2018

Rückblick 2017

Vorstands- und Beiratsmitglieder der NachbarschaftsHilfe Schliersee - Neuwahl am 2. April 2017
Vorstands- und Beiratsmitglieder der NachbarschaftsHilfe Schliersee - Neuwahl am 2. April 2017

Sonntag, 12. November 2017, 14.30 h, Bauerntheater

Benefizkonzert "Mit Musik geht alles besser"

Bunter Nachmittag mit Bettina Schoeller, Carl Schraml und Timm Tzschaschel

(dazu Kaffee und Kuchen, Eintritt frei - Spenden erbeten)

Dienstag, 7. November 2017, 16.30 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein -

Vorbereitungen Benefizkonzert

Montag, 23. Oktober 2017, 17.30 h, Vorstandsitzung im Seminarraum der Vitalwelt statt

Montag, 23. Oktober 2017, 17.30 h, Vorstandsitzung im Seminarraum der Vitalwelt statt

Donnerstag, 19. Okt. 2017, Hausham - Bürgersaal

Tages-Seminar

Dienstag, 12. September 2017, 16.30 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein

Berichte über NbH-Einsätze, Vorbereitung Benefizkonzert im November, Erste-Hilfe-Kurs etc. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Dienstag, 11. Juli 2017, 17.00 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein

letzter Stammtisch vor der Sommerpause

Dienstag, 30. Mai 2017, 13.00, Betreuungsfahrt - Gut Aiderbichl

Dienstag, 9. Mai 2017, 17.00 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein.

u.a. Vorbereitungen zum NbH-Ausflug am Dienstag, 30. Mai 2017

Monika Bürger und Heide Niggl vom BRK Kreisverband Miesbach stellen Projekt „ Cafe Miteinand“ BRK Demenz-betreuung vor. Referieren und beantworten Fragen über Veränderungen des neuen Pflegegesetzes; s. Broschüre “ Pflege daheim – ein Ratgeber“ vom BRK. U. a. berichten sie über Gewichtung der Module zur Einschätzung der Pflegebedürftigkeit: Mobilität, Kognitive Leistungen u. Verhaltensweisen und psychische Problemlagen. Selbstversorgung. Bewältigung von und selbständiger Umgang mit krankheits- und therapiebedingten Anforderungen und Belastungen. Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte. Informationen und Hilfe bietet das BRK Fachbereich „ Pflegende Angehörige“ z.B. bei Antragstellung zur Pflegeeinschätzung an.

BRK sucht ehrenamtliche Helfer für hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Fahrdienste zur Unterstützung,; im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Montag,  3. April 2017, 15.30 h, Forum der Vitalwelt Schliersee

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Dienstag, 14. März 2017, 17.00 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein, Untergeschoss

Sonntag,  15. Februar 2017, 15.00 h, Handy-Sprechstunde, Vitalwelt- Seminarraum

Dienstag,  7. Februar 2017, 17.00 h, Vorstandssitzung, Vitalwelt - Seminarraum

Sonntag, 15. Januar 2017, 15.00 h, Handy-Sprechstunde, Vitalwelt- Seminarraum

Dienstag, 10. Januar 2017, 16.00 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein, Untergeschoss

Rückblick 2016 - das war schon:

Sonntag, 13. November 2016, 14.30 h,  - Bauerntheater  Schliersee

Benefiz-Konzert "Schliersee, des is halt a Platzerl"

Bunter Nachmittag mit Schlierseer Künstlern (Nachtigallen, Helmut Jenne, Unterleiten-Musikanten, Moderation und Gesang Karl B. Kögl)

Mit Kaffee und Kuchenbuffet - weiterlesen ...

Sonntag, 16. Oktober 2016, 16.00 h - Computer-/Telefon-/Handy-Sprechstunde  - Vitalwelt

Unterstützung bei Technikproblemen des modernen Alltags bietet die VHS Schliersee. Die „PC-/Telefon-/Handy-Sprechstunde“ findet im Seminarraum in der Schlierseer Vitalwelt statt. Bringen Sie nach Möglichkeit das Gerät, das Probleme bereitet, bzw. zu dem Sie Fragen haben, mit. Die Teilnahme ist gebührenfrei, Spenden sind jedoch willkommen.

Dienstag, 13. September 2016, 16.00 h, Helfertreffen, Cafe Jennerwein, Untergeschoss

Dienstag, 12.Juli 2016, 16.00 h, Helfertreffen, Seminarraum Vitalwelt

anschließend ab 17.30 h Vorstandssitzung im Seminarraum

Dienstag, 24. Mai 2016, ab 13.30 h -  Helfer/Betreuten-Nachmittag  am Spitzingsee

Mit einem Bus zum Spitzing. Abfahrt in Schliersee um 13.30 h und in Neuhaus ca.13.45 h. Die genauen Halte-stellen klären wir noch gemeinsam. Um 14.30 Uhr besuchen wir die historische „Alte Wurzhütte“. Bei Musik und kleinen Geschichten werden wir mit einem klassischen Kaiserschmarrn verwöhnt.

Dienstag, 10. Mai 2016, 17.00 h, Helferstammtisch, Seminarraum Vitalwelt

Montag, 21. März 2016, 18.00 h, NbH-Jahreshauptversammlung -Vitalwelt - Forum

Vorsitzende Ilse Faltermeier berichtet
Vorsitzende Ilse Faltermeier berichtet
Eine Rose als Dank - Ein treuer und engagierter Stamm von Helfern
Eine Rose als Dank - Ein treuer und engagierter Stamm von Helfern

Viele kleine Hilfen als Zeichen von Mitmenschlichkeit

 

Bei der Jahresversammlung der NachbarschaftsHilfe Schliersee gab es viele zufriedene Gesichter. Der Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte, die NachbarschaftsHilfe hat sich als wichtiger Pfeiler im sozialen Netz in Schliersee stabilisiert. Die 2. Bürgermeisterin Johanna Wunderle berichtete von den positiven Rückmeldungen bei Geburtstagsbesuchen der älteren Mitbürger. Sie dankte im Namen der Gemeinde ganz herzlich für das große Engagement der Helfer und führte die Helferehrung durch.

 

Vorsitzender Ilse Faltermeier wies darauf hin, dass in über 1500 Stunden ehrenamtlicher Hilfeleistungen Fahr- und Begleitdienste absolviert worden waren. Individuelle Unterstützung bei Arzt- oder Klinikbesuchen sowie besonders beim gemeinsamen Einkaufen. Gerade das gemeinsame Einkaufen gehen, stellte für die älteren Menschen einen ganz wichtigen Teil ihrer Selbständigkeit dar. Kontakte mit den Geschäften und Begegnung mit anderen Kunden ist eine lebendige Teilhabe am täglichen Leben. Ganz neu ist die erfreuliche Erweiterung des Helferkreises. Männer mit handwerklichem Geschick und auch 4 junge Menschen, die ihre Fähigkeiten und ihr Wissen auf dem Gebiet des Umgangs mit Smartphone und PC älteren Menschen weitergeben, sind dazu gekommen.

 

Dank großer finanzieller Unterstützung durch Spender wurden wichtige Hilfen sichergestellt. Ein besonderer Dank gilt einer Großspenderin und weiterer zuverlässiger Unterstützer, die es ermöglichten ein eigenes Fahrzeug für die NachbarschaftsHilfe zu erwerben. Hier kann umso mehr sichergestellt werden, dass die notwendigen Begleitdienste weiterhin zuverlässig durchgeführt werden können.

 

Die Nachbarschaftshilfe Schliersee kann mit Stolz darauf hinweisen, dass zuverlässig sämtliche Hilfen rein auf Basis des bürgerlichen Engagements erbracht werden. Nicht zuletzt werden auch noch die geselligen Angebote von den älteren Menschen sehr gern angenommen wurden. Die zweite Vorsitzende Margot Wolf hatte im vergangenen Jahr sowohl den Senioren-Ausflug zum Tegernsee, als auch das erfolgreiche Benefizkonzert organisiert. Auf die Fortsetzung in diesem Jahr darf gespannt gewartet werden.

 

All den unermüdlichen ehrenamtlichen Helfern, den Spendern und der gesamten Vorstandschaft galt der Dank für die vertrauensvoll Zusammenarbeit und jede einzelne Leistung, wozu die 2. Bürgermeisterin allen als symbolisches Zeichen eine Rose überreichte.

Dienstag, 8. März 2016, 17.00 h, Helfertreffen, Seminarraum Vitalwelt

Montag, 8. Februa 2016, 17.00 h, Helferstammtisch

Montag, 1. Februar 2016, 17.00 h, Vitalwelt - Seminarraum

Vorstandssitzung. TOPs: Rückblick, Finanzbericht, Vorbereitung HV, Planungen

Dienstag, 12. Januar 2016, 17.00 h, Cafe GlückSeelig - Bahnhofstraße

Helferstammtisch - Adi Eckmair vom LRA Miesbach referiert zu den Themen "Betreuung und und Vollmacht.

Rückblick 2015 - das war schon:

Sonntag, 15. Dezember 2015, 15.00 h,

Bauerntheater  Schliersee

Benefiz-Konzert mit namhaften Schlierseer Künstlern

Veranstaltung zugunsten der Anschaffung eines Helfer-Fahrzeugs.  Bericht siehe ...

Dienstag, 10. November 2015, 17.00 h

Seminarraum Vitalwelt Helfertreffen

Hauptthema: Benefizkonzert mit anschließender Begegnungsveranstaltung sein.

 

Montag, 26. Oktober 2015, 17.00 h,

im Seminar-Raum der Vitalwelt Vorstands-Sitzung

 

Dienstag, 15. Sept. 2015, 16 (!) h, Cafe Jennerwein, Besprechungsraum,  beim Bahnhof

Helferstammtisch. Landkreis-Seniorenbeauftragte Christine Dietl berichtet und stellt neue Aktion vor

 

Dienstag, 19. Mai 2015

Ausflug / Schifffart Tegernsee

Busabfahrt in Neuhaus 13.30 h und in Schliersee 13.45 h. Um 14.30 h startet das Schiff zu einer Rundfahrt auf dem Tegernsee von ca.  1 und 1/2 Stunden.

 

Montag, 18. Mai, 17 h, Seminiar-Raum Vitalwelt

Informations-Nachmittag der Seniorenbeauftragten Ilse Faltermeiter.

 

Montag, 16. März 2015, 17.00 h

im Forum der Vitalwelt Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

 

Dienstag, 10. März 2015, 17.00 h

im Seminarraum der Vitalwelt Helferstammtisch

 

Mittwoch, 25. Februar 2015, 15.30 h

Seminarraum der Vitalwelt, Treffen der Nachbarschaftshilfen des Lkr Miesbach

 

Montag, 19. Januar 2015, 18.30 h, im Seminar-Raum der Vitalwelt

Vorstands-Sitzung. Die Mitglieder des Vorstandes werden dazu herzlich eingeladen.

 

Dienstag, 13. Januar 2015, 17.00 h, im Seminarraum der Vitalwelt

Helferstammtisch

Rückblick 2014 (gesellschaftliches)

Im Hennerer-Hof
Im Hennerer-Hof

Gemütlicher Nachmittag am Kirchweihmontag

 

Die NachbarschaftsHilfe lud am Kirchweih-Montag, 20. Oktober, um 14.30 h, zu einem gemütlichen Beisammensein im Cafe Hennerer in Schliersee ein. Dabei waren Betreuer und Betreute der Nachbarschafts-Hilfe.

Eingeladen waren alle Interessierten und auch ältere Mitbürger aus Schliersee, die gern gemeinsam bei Musik, kleinen Geschichten, mit Kirchweihgebäck und Kaffee ein paar schöne Stunden verbringen wollten. Es war rundum ein gemütlicher Nachmittag mit zahlreichen humorvollen Beiträgen. Wieder eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen und Zusammensein.

Nachbarschaftshilfe auf Reisen (Di., 8. Juli 2014)

Trotz nicht gerade freundlichem Wetter wurde der erste Ausflug der Nachbarschaftshilfe Schliersee zu einem vollen Erfolg. Dreißig Schlierseer im aktiven Seniorenalter fuhren mit einem besonders freundlichen Busfahrer, dem Lechner Sepp, nach Kreuth in die Naturkäserei. Es war eine bunte Truppe von Betreuten, Mitgliedern und Helfern der Nachbarschaftshilfe. Die regnerische Fahrt wurde durch Gesang und Gitarrenspiel von Ludwig-David Eisenlöffel verkürzt. Der gemeinsame Gesang brachte erstaunliche stimmliche Qualitäten hervor.

 

Angekommen in der Käserei, führte Kathi Engelmann sehr anschaulich und engagiert in die Entstehungsgeschichte der Käserei und in das Erzeugen von ganz besonderen Heumilchkäse ein. Die Teilnehmer bewunderten zum einen den Mut der Milcherzeuger, sich auf das Risiko einzulassen. Alle waren begeistert von der guten Qualität des Käses, des Joghurts und der reinen kräftigen Milch. Das alles wurde nach der Führung natürlich auch probiert. Jeder versorgte sich dann an der Käsetheke mit diesen Schmankerl.

 

Wiederum singend und recht zufrieden kehrten alle Teilnehmer nach Schliersee zurück. Der beste Beweis für das Gelingen war der vielfach ausgesprochene Wunsch nach Wiederholung. Die Vorsitzende versprach, solche Fahrten für die Zukunft ins Programm aufzunehmen.

Öffentlichkeitsarbeit

Inzwischen wurde von unserem "NBH-Redaktions-Team" ein neuer Prospekt über die NachbarschaftsHilfe Schliersee fertiggetellt.  Eine umfangreiche Neuausgabe "Senioren-Ratgeber für die Marktgemeinde Schliersee"  wurde am 28. April 2014 bei der Hauptversammlung vorgestellt. Er wird kostenlos über Ärzte, Apoheken, öffentliche Dienststellen und Hilfsorganisationen verteilt.

 

Letzte Hauptversammlung:

Montag, 28. April 2014, 17.00 h,

Forum Vitalwelt Schliersee

Den aktuellen SENIOREN-RAT-GEBER  der NachbarschaftsHilfe Schliersee mit vielen praktischen Tipps und wichtigen Adressen gibt es kostenlos bei allen Apotheken, Arzt- und Massagepraxen,  im Rathaus Schliersee und in Bank-instituten am Ort

ärztl. Beratung in Notfällen